PM Wappen 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SCHNELLKONTAKT

Abteilung 1, 2, 3 in Werder
Telefon:      03327 6687-0
Fax:             03327 6687-60
Wohnheim: -72 und -73 Fax: -74

Abteilung 4 in Groß Kreutz
Telefon:      033207 5677-0
Fax:             033207 5677-106
Wohnheim: -201 und -202 Fax: -203

Email: info@osz-werder.de

Berufswettbewerb der jungen  Gärtnerinnen und Gärtner 2015

„Grüne Berufe sind voller Leben – Vielfalt aktiv gestalten“

Unter diesem Motto fand am Dienstag, den 10.02.2015 die Eröffnung des Bundesberufswettbewerbes mit dem Erstentscheid des BWB 2015 für junge Gärtnerinnen und Gärtner im OSZ Werder, Schulteil Groß Kreutz, Am Gutshof 7 statt.
Eröffnung des Berufswettbewerbes durch den Vorsitzenden der AdJ

Der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stehende Berufswettbewerb wird alle zwei Jahre vom Zentralverband Gartenbau (ZVG) und der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner organisiert und durchgeführt.
Der Berufswettbewerb bietet jungen Gärtnerinnen und Gärtnern die Möglichkeit, ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Gefragt sind neben gärtnerischen Fachkenntnissen auch Allgemeinbildung und Kreativität.

Station 2: Stein zu Stein

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Ebenen. Der Regionalentscheid, um den es am Dienstag in Groß Kreutz ging, bestand aus 10 theoretischen und praktischen Aufgaben, in denen es zum Beispiel um Saatgut, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Baumaterialien, Weltreligionen, Säfte und Pflanzenkenntnisse ging. Diese müssen von jungen angehenden Gärtnerinnen und Gärtnern im Dreierteam gelöst werden. Das bedeutet für alle, ihr ganzes Können der Gruppe zukommen zu lassen, denn neben gärtnerischem Wissen wird der Teamgeist der Gruppe gefordert.

Station 4: Kreatives Frühlingserwachen

Die besten Teams beider Wettkampfgruppen qualifizierten sich für den Landesentscheid, der in diesem Jahr erneut in der Landesanstalt für Gartenbau und Floristik in Großbeeren stattfindet. Hier ermitteln dann Brandenburger und Berliner Teams ihre Besten für den Bundesentscheid. Dieser wird im September auf dem Gelände der Bundesgartenschau (Buga) in Brandenburg ausgetragen.
Die Sieger werden dann im Rahmen des Deutschen Gartenbautages durch das Bundeslandwirtschaftsministerium geehrt.

Hier unsere Besten:
Sieger Gruppe A – 1. und 2. Ausbildungsjahr:

Friedrich Wacker (Ausbildungsbetrieb Mallinger Baumpflege)
Kevin Lösch (Ausbildungsbetrieb Ketziner Baumschulen)
Nico Hilpert (Ausbildungsbetrieb Integrationsamt Brandenburg)

Sieger Gruppe B – 3. Ausbildungsjahr:

Steven Klingebiel (Ausbildungsbetrieb Reinhold Fehmer GmbH)
Niklas Schüler (Ausbildungsbetrieb Reinhold Fehmer GmbH)
Ulrike Thauer (Ausbildungsbetrieb Alpina AG)

Herzlichen Glückwunsch. Den Gewinnern des Erstentscheides wünschen wir viel Erfolg bei den kommenden Wettbewerben.

vbb

Hier gelangen Sie zur VBB Online Fahrinfo. Sie erhalten alle Informationen rund um Ihre Anfahrt zu uns.

VBB-Abo Azubi
Das Abo für 365 € im Jahr - mehr Informationen hier

Speiseplan Kantine Werder

kantine

Zum Seitenanfang