PM Wappen   

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SCHNELLKONTAKT

Abteilung 1, 2, 3 in Werder
Telefon:      03327 6687-0
Fax:             03327 6687-60
Wohnheim: -72 und -73 Fax: -74

Abteilung 4 in Groß Kreutz
Telefon:      033207 5677-0
Fax:             033207 5677-106
Wohnheim: -201 und -202 Fax: -203

Email: info@osz-werder.de

Berufliches Gymnasium Abteilung 1

FachraumBG

Hier kannst du, wie an jedem anderen Gymnasium, die Allgemeine Hochschulreife (das Abitur) erwerben und damit an jeder Fachhochschule, Hochschule oder Universität studieren.

Das Besondere am Beruflichen Gymnasium sind die sogenannten "beruflichen Schwerpunkte", die du wählen kannst.

Am Oberstufenzentrum Werder bieten wir das Abitur

ohne berufsorientierten Schwerpunkt,
mit berufsorientiertem Schwerpunkt "Wirtschaft“
mit berufsorientiertem Schwerpunkt "Sozialwesen" an.

Die Wahl eines Schwerpunktes erlaubt es dir, Leistungskurse und weitere Fächer zu wählen, für die du dich besonders interessierst, schränkt dabei aber deine Studien- oder Berufswahl nach dem Abitur in keiner Weise ein.

Ohne Schwerpunkt:
Du wählst als Leistungskurse (LK) 1.) das Fach Biologie und 2.) ein weiteres Fach aus dem Bereich Mathematik, Deutsch, Englisch.

Schwerpunkt Wirtschaft:
Du wählst als Leistungskurse 1.) das Fach "Wirtschaftswissenschaften" und 2.) ein weiteres Fach aus dem Bereich Mathematik, Deutsch, Englisch.

Schwerpunkt Sozialwesen:
Du wählst als Leistungskurse 1.) das Fach "Pädagogik" und 2.) ein weiteres Fachaus dem Bereich Mathematik, Deutsch, Englisch.

Aufnahmevoraussetzungen:

Bei Abschluss der 10. Klasse musst du die Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (FORQ) nachweisen.

Ausbildungsdauer:

Die Gymnasiale Oberstufe an Oberstufenzentren gliedert sich in zwei Phasen:

Einführungsphase (Jahrgangsstufe 11)
Qualifikationsphase (Jahrgangsstufen 12 + 13)

Kurswahl:

In deiner Kurswahl müssen die Fächer Deutsch, Mathematik, eine fortgeführte Fremdsprache, eine Naturwissenschaft, eine Gesellschaftswissenschaft, Sport, und der Intensivierungskurs auf jeden Fall erhalten sein. Die weiteren Kurse wählst du nach deinen Interessen. Die Belegung einer zweiten Fremdsprache kann unter bestimmten Bedingungen entfallen.

Benotung:

Deine Leistungen werden in Punkten (0 bis 15 Punkte = Note 6 bis Note 1+) eingeschätzt.

Zulassung zur Abiturprüfung

Am Ende der Qualifikationsphase werden alle deine Leistungen der vergangenen vier Halbjahre herangezogen, um über die Zulassung zur Prüfung zu entscheiden.

Abiturprüfung

Die Abiturprüfung umfasst drei schriftliche Prüfungen (2 LK und 1 GK) und eine mündliche Prüfung (GK).

Abiturdurchschnittsnote

Diese Note ergibt sich aus deinen deinen Prüfungsleistungen und den Leistungen in der Qualifikationsphase.

Aktuelle Termine

20 Mai 2019
Mo, 20. Mai. 15:30 - 17:00
Gesamtlehrerkonferenz
21 Mai 2019
Die AK 17-2 und AK 18-1 besichtigen die BMW Produktion in Leipzig
23 Mai 2019
Sportfest

Gemeinsames Lernen

handelsblattlogo

finanztestmachtschule logo150

Unsere Schule wurde wiederholt als eine von 100 aus dem ganzen Bundesgebiet ausgewählt um an dem Projekt "Test bzw. Finanztest macht Schule" teilzunehmen. In dem Video berichten Lehrerinnen und Lehrer von ihren Erfahrungen und auch wir wurden interviewt.

Zum Seitenanfang