PM Wappen 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SCHNELLKONTAKT

Abteilung 1, 2, 3 in Werder
Telefon:      03327 6687-0
Fax:             03327 6687-60
Wohnheim: -72 und -73 Fax: -74

Abteilung 4 in Groß Kreutz
Telefon:      033207 5677-0
Fax:             033207 5677-106
Wohnheim: -201 und -202 Fax: -203

Email: info@osz-werder.de

Abgedreht

Unser Film-Projekt oder: Wie kombiniert man Technik und Psychologie?

„Noch einmal raus aus dem Unterrichtstrott, bevor die Prüfungsphase beginnt“: Für diesen Vorschlag musste ich bei meiner Klasse FOS20-2S nicht lange Werbung machen. Unsere Sozialarbeiterin Frau Müller hatte dafür die Idee eines „iMovie-Projekts“. Zur Umsetzung kann man einen externen Veranstalter beauftragen. Der hieß bei uns „Teamgeist“ und lieferte für das Projekt die gesamte Technik, eine Einweisung, Hilfestellung bei Fragen, Requisite und anderes nützliches Zubehör an einem kalten, regnerischen Tag in die Aula unseres Oberstufenzentrums.

Bei diesem Projekt besteht die Aufgabe darin, innerhalb von drei bis vier Stunden mit einem iPad einen außergewöhnlichen Kurzfilm unter einem bestimmten Motto zu drehen, zu schneiden und mit der passenden Musik zu hinterlegen. Hier werden Schüler und Schülerinnen zu Produzenten, Filmstars und Musikexperten! Jeder Einzelne spürt dabei die Kraft des Kreativprozesses und ist Teil des Ganzen. Am Ende werden die Gewinner und Gewinnerinnen in verschiedenen Kategorien mit einem Oscar geehrt.
Und was hat das mit Psychologie zu tun? Nun, ein Film braucht immer einen Inhalt. Der sollte bei uns mit Werten und Normen und mit der Moral der Menschen zu tun haben. Also mit dem Erleben und dem Verhalten von Menschen, dem Gegenstand der Psychologie.
Bei uns herausgekommen sind ein Krimi, eine Gerichtsverhandlung und ein psychedelisches Kunstwerk. Erlebt und gelernt haben wir allerdings eine Menge mehr: Zielgerichtet kommunizieren, in freier Zeiteinteilung arbeiten, Konflikte lösen, Drehbücher erfinden und Storyboards gestalten, Drehorte organisieren, schauspielern und natürlich mithilfe der Technik einen Film produzieren. Dabei haben wir viel gelacht und sind zeitweise auch an uns verzweifelt – nicht jedoch an der Technik, denn die hat ohne Probleme funktioniert. Der Tag war toll, die Lernkurve steil!
Psychologie ist vielleicht nicht so Euer Ding? Dann kombiniert die Technik stattdessen doch mit Physik, Geschichte, Kunst oder ganz etwas anderem, alles ist möglich. Wir können das Projekt nur weiterempfehlen – deshalb viel Spaß bei „Eurem iMovie-Projekt“!
Hilfsmittel ist eine App für’s Tablet oder Handy, mit der aus Videos und Fotos spielend ein¬drucks-volle Filme entstehen. Sie bietet vorge¬fertig¬te Themen, Titel, Über¬¬blend¬ungen und Ton¬¬effekte sowie Funktionen, um Clips in Szene zu setzen. Das Pro¬gramm besitzt außerdem weitere Werk-zeuge zur Nach¬¬¬be¬arbeitung: Zum Beispiel Farbe, Kontrast, Bild¬aus¬schnitt und Laut¬stärke. Der Film kann auch im Hand¬umdrehen mit ge¬sproch¬enen Kommen¬¬taren über¬¬lagert werden. Dabei erledigt die App viele pro¬fessio¬nelle Tricks auto¬matisch, wenn das so gewünscht ist.

vbb

Hier gelangen Sie zur VBB Online Fahrinfo. Sie erhalten alle Informationen rund um Ihre Anfahrt zu uns.

VBB-Abo Azubi
Das Abo für 365 € im Jahr - mehr Informationen hier

Speiseplan Kantine Werder

kantine

Gemeinsames Lernen

handelsblattlogo

finanztestmachtschule logo150

Unsere Schule wurde wiederholt als eine von 100 aus dem ganzen Bundesgebiet ausgewählt um an dem Projekt "Test bzw. Finanztest macht Schule" teilzunehmen. In dem Video berichten Lehrerinnen und Lehrer von ihren Erfahrungen und auch wir wurden interviewt.

Zum Seitenanfang